Konferenzprogramm

Die im Konferenzprogramm der TDWI München 2024 angegebenen Uhrzeiten entsprechen der Central European Time (CET).

Hier kannst Du die Programmübersicht der TDWI München 2024 mit einem Klick als PDF herunterladen.

 

Track: Special Day: INFOMOTION@TDWI

Nach Tracks filtern
Alle ausklappen
  • Mittwoch
    12.06.
09:00 - 18:30
SDmi2
Special Day INFOMOTION │ Die Zukunft der Daten
Special Day INFOMOTION │ Die Zukunft der Daten

Herzlich willkommen zum Special Day von INFOMOTION – The Data Performance Company! Freuen Sie sich auf acht spannende Sessions rund um die Zukunft der Daten – Von revolutionären Technologien wie GenAI bis hin zur Gewährleistung der Datensicherheit in einer zunehmend vernetzten Welt. Unsere Experten begrüßen Sie an unserem Stand und stehen Ihnen für einen Austausch gerne zur Verfügung.

Vortrag: SDmi2

Vortrag Teilen

09:00 - 09:30
SDmi2.1
Special Day INFOMOTION │ GenAI: Where Machines Become Muses
Special Day INFOMOTION │ GenAI: Where Machines Become Muses

20 Jahre Erfahrung in der IT- und Versicherungsbranche, wo ich Unternehmen zu Innovation und Wachstum verholfen habe. Ich begann als Software-Ingenieur in der Versicherungsbranche, wurde dann Cloud-Architekt und bin jetzt ein vertrauenswürdiger Berater für die digitale Transformation in der Versicherungsbranche und ein Mentor für kontemplative Psychologie. Meine Leidenschaft gilt dem Einsatz von Technologie zur Verbesserung der Versicherungsbranche. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Wegen, wie man Technologie nutzen kann, um Versicherungen effizienter, effektiver und kundenorientierter zu machen.

Tanju Bulut
Tanju Bulut
Vortrag: SDmi2.1

Vortrag Teilen

09:30 - 10:00
SDmi2.2
Special Day INFOMOTION │ Cross-cloud analytics innovations: How BigQuery Omni and Looker mean no more data silos
Special Day INFOMOTION │ Cross-cloud analytics innovations: How BigQuery Omni and Looker mean no more data silos

Christian Hesse
Christian Hesse
Vortrag: SDmi2.2

Vortrag Teilen

10:30 - 11:15
SDmi2.3
Special Day INFOMOTION │ RAG-Architektur und Ausblick in LLMOps in Google Cloud
Special Day INFOMOTION │ RAG-Architektur und Ausblick in LLMOps in Google Cloud

Dieser Vortrag widmet sich einer Best-Practice-Architektur für die Implementierung von Retrieval-Augmented Generation (RAG) in Large Language Models (LLMs), gestützt auf diverse Services der Google Cloud. Wir zeigen die zentralen Herausforderungen bei der Implementierung dieser Technologien und skizzieren praxisnahe Anwendungsfälle, um das Potenzial von RAG-Architekturen für LLMs zu veranschaulichen. Außerdem geben wir einen Ausblick auf die Operationalisierung durch LLMOps, wobei wir innovative Konzepte und Strategien für einen effizienten und zuverlässigen Betrieb in der Google Cloud-Umgebung diskutieren. Ziel des Vortrags ist es, den Teilnehmenden nicht nur Einblicke in die technische Umsetzung zu bieten, sondern auch aufzuzeigen, wie sie diese Technologien effektiv in ihre eigenen Projekte integrieren können.

Voraussetzungen: Keine

An Dang hat nach seinem Masterstudium in Wirtschaftsinformatik an der Hochschule der Medien in Stuttgart 2020 das Data-Science-Traineeprogramm bei der INFOMOTION angefangen. Nach erfolgreichem Abschluss konzentriert er sich auf die Umsetzung von Advanced Analytics Use Cases für Kunden und begleitet diese bis hin zur Industrialisierung. Außerdem bildet er neue Trainees und interne Mitarbeiter aus.

Mehr Inhalte dieses Speakers? Schaut doch mal bei sigs.de vorbei: https://www.sigs.de/autor/an.dang

Usame Suud durchlief das Cloud-Traineeprogramm bei der INFOMOTION nach seinem Masterstudium in Angewandter Mathematik an der University of New Mexico. Als Google-zertifizierter Data Engineer widmet er sich seit einem Jahr der Realisierung von Data Engineering und Data Science Projekten für Kunden in der Google Cloud.

An Dang, Usame Suud
An Dang, Usame Suud
Vortrag: SDmi2.3

Vortrag Teilen

11:25 - 12:10
SDmi2.4
Special Day INFOMOTION │ Snowflake & GenAI: From Simple Chats on Structured Data to Advanced Chatbots for Unstructured Data
Special Day INFOMOTION │ Snowflake & GenAI: From Simple Chats on Structured Data to Advanced Chatbots for Unstructured Data

This talk introduces the basics of Generative AI (GenAI) capabilities in Snowflake's Data Cloud, showing how it can improve how we interact with data. We will cover three practical examples through live demos: First, using Snowflake Copilot, we'll see how to chat with data in natural language. Next, we'll look at how integrating Hugging Face models with Snowflake's Model Registry can expand its capabilities. Lastly, we will demonstrate building advanced chatbots that can search and use information from documents. This session will provide useful insights into using GenAI to revolutionize data tasks with Snowflake.

Michael Gorkow ist Field CTO und Mitglied des ML EMEA Teams bei Snowflake. Er unterstützt Interessenten und Kunden mit innovativen Ansätzen, um modernste Entwicklungen im Machine Learning mit den Zielen von Organisationen in Einklang zu bringen.

Michael Gorkow
Michael Gorkow
Vortrag: SDmi2.4

Vortrag Teilen

14:40 - 15:10
SDmi2.5
Special Day INFOMOTION │ Data Security – Auswirkungen von GenAI auf die Data & Analytics-Strategie
Special Day INFOMOTION │ Data Security – Auswirkungen von GenAI auf die Data & Analytics-Strategie

Die Nutzung generative KI (GenAI) kann die Transformation zum datengetriebenen Unternehmen erheblich beschleunigen. Dabei müssen neben den Potentialen auch die Besonderheiten und Randbedingungen bei der Verwendung von GenAI berücksichtigt werden, kurz: Die optimale Nutzung von GenAI im Unternehmen muss in der Data & Analytics-Strategie abgebildet sein. Im Vortrag werden aktuelle technische Entwicklungen, AI-Use-Cases sowie externe Rahmenbedingungen dargestellt und ihre Auswirkungen auf die Data & Analytics Strategie erläutert. 

Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Data & Analytics, Generative AI
Schwierigkeitsgrad: Advanced

Dr. Johannes Wenzel ist Principal Consultant im Bereich Data & Analytics und CISO der Infomotion. Er ist seit mehr als 20 Jahren als Architekt und Projektleiter von Big Data Projekten tätig. Neben Erfahrung Datenanalyse und Visualisierung hat er auch langjährige Erfahrung in Bezug auf die Handhabung von rechtlichen und regulatorischen Anforderungen. Seine Beratungsschwerpunkte sind Data & Analytics Strategy sowie zu Fragen datenbezogener Compliance und IT-Sicherheit.

Johannes Wenzel
Johannes Wenzel
Vortrag: SDmi2.5

Vortrag Teilen

15:20 - 16:20
SDmi2.6
Special Day INFOMOTION│ Amplifying Data Warehouses with AI and Data Products
Special Day INFOMOTION│ Amplifying Data Warehouses with AI and Data Products

The landscape of Data Warehousing (DWH) is evolving, influenced by pivotal trends in GenAI and Data Products/Data Mesh. At Databricks, we believe that AI is a catalyst for simplification, enabling every user in the organization to easily interact with data. As many organizations move to decentralize their data domain, we see a high potential for data products to build the integration layer of different autonomous domains. Join this session to learn how our Data Intelligence Platform combines AI with the benefits of a lakehouse, and how we leverage data products to deliver seamless data integration across technology domains.

Prerequisites: General understanding of data architecture and data mesh is an advantage

With ten years of enterprise experience as an IT & Enterprise Architect at a global telecommunications provider, Bernhard has spent the last eleven years helping companies with their digital transformation: Starting with API management as an enabler for multimodal IT, he now helps companies on their journey to become data-driven. As an Enterprise Architect, his main areas of expertise are platforms, people, and processes for enterprise cloud platforms in the area of data and AI.

Bernhard Walter
Bernhard Walter
Vortrag: SDmi2.6

Vortrag Teilen

16:50 - 17:35
SDmi2.7
Special Day INFOMOTION│ Was bedeutet Business AI und verhindere ich GenAI Halluzinationen
Special Day INFOMOTION│ Was bedeutet Business AI und verhindere ich GenAI Halluzinationen

SAP SE

Product Manager Machine Learning und AI, SAP HANA Cloud

Christoph Morgen
Christoph Morgen
Vortrag: SDmi2.7

Vortrag Teilen

17:45 - 18:30
SDmi2.8
Special Day INFOMOTION│ LLM in production: Crossing the Rubicon
Special Day INFOMOTION│ LLM in production: Crossing the Rubicon

As more and more organizations experiment with Generative AI and deploy it in production, a crucial question emerges: Can these applications be both safe and scalable in an enterprise context? 
Cost Control, Auditing, Data protection, PII Detection, Retrieval Augmented Generation… the obstacles to deploying LLM in production are many. 
In this session, you’ll find out how LLM Mesh is helping the Enterprise to overcome these obstacles.

Prerequisites: None

Sofiane Fessi ist Experte für Datenmanagement und Analytik bei Dataiku, wo er umfassende Erfahrung in den Bereichen künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen einbringt. Sein Beitrag stärkt die datengesteuerte Entscheidungsfindung und Innovation im Unternehmen.

Sofiane Fessi
Sofiane Fessi
Vortrag: SDmi2.8

Vortrag Teilen

Zurück