Konferenzprogramm

Die im Konferenzprogramm der TDWI München 2024 angegebenen Uhrzeiten entsprechen der Central European Time (CET).

 

Thema: Data Virtualisation

Nach Tracks filtern
Nach Themen filtern
Alle ausklappen
  • Dienstag
    11.06.
  • Donnerstag
    13.06.
, (Dienstag, 11.Juni 2024)
11:35 - 12:20
Di 5.2
Evolution of Modern Data Architecture: A Practical Journey
Evolution of Modern Data Architecture: A Practical Journey

Real-world experience navigating a modern data architecture landscape. Thomas Mager will reflect on the initial motivations that sparked this journey, the structure of his contemporary data architecture, the value he could generate, and the obstacles he faced along the way. Additionally, he will offer valuable insights into his current and future endeavors, incl. leveraging SaaS, advancing AI initiatives, and rapidly developing new regulatory reports, all facilitated by the robust framework of modern data architecture based on data virtualization.

Target Audience: Data Architect, Data Engineer, Project Leader, Decision Makers,...
Prerequisites: Basic knowledge
Level: Advanced

Extended Abstract:
In this presentation, Thomas Mager will share his real-world experience navigating a modern data architecture landscape over the past five years. He will reflect on the initial motivations that sparked this journey, the structure of his contemporary data architecture, the value he could generate, and the obstacles he faced along the way. Additionally, Thomas will offer valuable insights into his current and future endeavors, including leveraging SaaS, advancing AI initiatives, and rapidly developing new regulatory reports, all facilitated by the robust framework of modern data architecture with data virtualization.

The main focus areas of this presentation will be:

  • Integrating diverse data management techniques, such as data virtualization and ELT, into a unified platform.
  • Developing a core business logic layer tailored for data-heavy, IT-centric applications.
  • Empowering and skilling 'Data Citizens' to effectively utilize this data architecture.
  • Facilitating both current and prospective use cases through this architecture.

Thomas Mager is Head of Data and Analytics Platforms at Partner Reinsurance, a global multi-line reinsurance company. He joined PartnerRe in 2008 after having worked in data management functions at Credit Suisse and UBS. With his team, he builds the worldwide data platform supporting all key business areas. Building an agile truly cloud-native environment is a key driver for him and his team.

Thomas Mager
K3
, (Donnerstag, 13.Juni 2024)
09:00 - 12:10
Do 7.1
Limitiert Datenvisualisierung – die relevanten Daten vor Augen
Datenvisualisierung – die relevanten Daten vor Augen

Agieren auf Basis von Daten erfordert eine leicht verständliche visuelle Präsentation von Analysenergebnissen. Sie lernen, wie das menschliche Gehirn visuelle Informationen aufnimmt, warum visuelle Ebenen dabei wichtig sind, wie wir visuelle Analysen planen sollten und wie gezielt unterschiedliche Zielgruppen über statische und interaktive Medien adressiert werden. Mit praktischen Übungen und Cheat-Sheet als Take-Away. Für alle, die praktischen Nutzen aus Datenanalysen ziehen wollen.

Max. Teilnehmendenzahl: 40

Zielpublikum: Fachanwender:innen, die mit Daten steuern oder die Informationen visuell bereitstellen müssen
Voraussetzungen: Interesse an der Vermittlung von Fakten mithilfe visueller Darstellungen
Schwierigkeitsgrad: Basic

Extended Abstract:
Die erfolgreiche Vermittlung von Daten erfordert, dass Analysenergebnisse visuell verständlich präsentiert werden. Doch was bedeutet 'gut verstehen' in diesem Zusammenhang genau? Dieser Workshop beleuchtet:

  • die Art und Weise, wie das menschliche Gehirn visuelle Informationen aufnimmt.
  • die Bedeutung des Konzepts visueller Ebenen, um Informationen effektiv zu präsentieren.
  • die strategische Planung visueller Analysen, um die Wahrnehmung zu beeinflussen.
  • die gezielte Ansprache verschiedener Zielgruppen über statische und interaktive Medien.

Der Workshop basiert auf dem Buchkapitel 'Datenvisualisierung' aus dem Buch 'Datenkompetenz' (doi.org/10.3139/9783446477438). In den Workshop werden praktische Übungen anhand von Beispielen eingebaut und Teilnehmer erhalten ein Cheat-Sheet, anhand dessen sie zukünftig gezielt bessere Visualisierungen planen können.

Ideal für jene, die aus Datenanalysen praktischen Nutzen in ihrem beruflichen Kontext ziehen möchten.

Prof. Dr. Roland Zimmermann ist ein Architekt für die Entwicklung anspruchsvoller IT-Systeme im Bereich Datenanalyse. Seine Lösungen umfassen die Definition von Indikatoren auf Basis von Erfolgsfaktoren, das Management von Daten (Analyse von Quellen, Integrationskonzepte, Automatisierungslösungen), die Konzeption integrierter Analytiklösungen (Multidimensionale Analysen, Process Mining und KI-gestütztes Maschinelles Lernen) sowie die Präsentation von Ergebnissen (Informationsdesign, Interaktionskonzepte, UI/UX).

Mehr Inhalte dieses Speakers? Schaut doch mal bei sigs.de vorbei:  https://www.sigs.de/autor/roland.zimmermann

Roland Zimmermann
E105
Roland Zimmermann
E105
Track: Hands-On
Vortrag: Do 7.1

Vortrag Teilen

Zurück