TDWI Konferenz mit BARC@TDWI Track 2019

München, 24. - 26. Juni 2019

Partner

Keynotes

 

Interview mit Dr. Florian Ilgen, Mentalist und Keynote Speaker auf der TDWI München

„Digital Mindset: Wie man es schafft, Kollegen und Mitarbeiter für Veränderung zu begeistern“

Rasante Veränderungsprozesse bestimmen unsere Zeit und verlangen von Unternehmern und Mitarbeitern nicht nur die permanente Infragestellung der eigenen Geschäftsmodelle, Prozesse und Produkte – es soll am besten auch noch Freude bereiten! Doch wie schafft man es, dort Begeisterung für Veränderung zu säen, wo der Mensch eigentlich lieber an gewohnten Strukturen festhalten möchte? Wir haben Dr. Florian Ilgen, Keynote-Speaker der TDWI-München und Top 100 Redner für Unternehmen wie IBM, Rolls Royce, SAP oder Novartis, vor unserer Konferenz getroffen und mit ihm über darüber gesprochen:

 

Herr Dr. Ilgen, am 24. Juni 2019 sprechen Sie auf der TDWI München über das „Digitale Mindset“. Was genau meinen Sie damit?
Wir leben in einer Zeit rasanter Veränderungen. Ob man diese Veränderung positiv oder negativ wahrnimmt, kommt auf das jeweilige Mindset an. Und genau an dieser Stelle komme ich ins Spiel, denn man kann das eigene Mindset hin zu einem digitalen Mindset beeinflussen und trainieren. Ich möchte Menschen zeigen, welche archaischen Muster für unsere Ängste verantwortlich sind und helfen, diese zu überwinden. Denn eines ist klar: Veränderung ist nur möglich, wenn man auch bereit ist, sich selbst zu verändern

Können Sie erklären, warum Menschen sich ungern verändern?

Veränderung an sich ist in unserer Evolution nichts Neues. Es gab immer wieder Momente, die die Menschheit verändert haben, wie z.B. der Buchdruck um 1450 oder die Industrielle Revolution im 19. Jahrhundert. Der Mensch ist aber ein Gewohnheitstier und wenn etwas jahrelang gut geklappt hat, ist er schwer für Neuerungen zu gewinnen. Erfolg ist sozusagen der größte Feind von Innovation bzw. Veränderung.

Worin unterscheiden sich die historischen Revolutionen mit der von heute?
Das Neue an unserer digitalen Transformation ist die Geschwindigkeit. Heute werden etablierte Systeme von jungen, agilen Unternehmen Stück für Stück demontiert und das innerhalb von wenigen Jahren. Wir haben heute – anders als noch vor 150 Jahren -  nicht mehr Jahrzehnte Zeit, um uns mit neuen Technologien, neuen Berufen, neuen Geschäftsmodellen auseinanderzusetzen.  Die Digitale Transformation ist Veränderung im Hochgeschwindigkeitsanzug.

Dann ist Digitalisierung gar nicht so sehr eine technologische Herausforderung sondern viel mehr eine menschliche?
Genau. Die Digitalisierung ist nur auf den ersten Blick eine rein technologische Angelegenheit. Tatsächlich aber geht es um den Menschen, um seine Einstellung. Es ist der Mensch, der die Transformation anstößt, umsetzt und weiterentwickelt – oder eben nicht. Transformation findet im Kopf statt, das Produkt ist dann nur das Ergebnis. Ich habe gerade erst eine Studie gelesen, die besagt, dass 1/7 aller Angestellten ihre Arbeit lieben, 1/7 haben bereits innerlich gekündigt und die restlichen 5/7 machen nur Dienst nach Vorschrift. Es geht mir um genau diese 5/7! Das ist doch ein Riesenpotenzial! Denen muss man helfen und vor allem Sinn geben.

Wie schafft man es, dass Kollegen und Mitarbeiter den Wandel mittragen?
Es geht um Vertrauen! Führung muss Vorbild sein. Es ist essentiell, dass Führungspersonen die Transformation leben, sie verstanden haben und von ihr überzeugt sind. Und das müssen sie an ihre Mitarbeiter weitergeben können. Mitarbeiter brauchen eine klare Vision! WARUM soll jemand seinen Job nicht mehr so sondern anders machen? Wenn Mitarbeiter verstehen, weshalb etwas verändert wird, sind sie auch bereit, das neue Ziel zu unterstützen. Aber es müssen emotionale, sinnstiftende Ziele sein. Wenn es nur darum geht, 5 Prozent mehr Umsatz zu machen, zeigt sich kein Peak in der Motivationskurve. Wenn es aber um echten Kundennutzen geht oder z.B. um Umweltziele, sieht die Sache ganz anders aus.

Aber auch Unternehmer sind oft unsicher, wie sie die Transformation angehen sollen...
Das stimmt. Aber ein bestimmtes Gefühl für den richtigen Weg haben die meisten! Bei diesem Szenario bekommt unsere Intuition ein sehr großes Gewicht. Mein neues Buch beschäftigt sich intensiv mit dem Thema und zeigt uns einen neuen Blick auf unsere Intuition und Wege, sie zu schärfen und erfolgreich zu nutzen - um am Ende bessere Ergebnisse zu erzielen. Interessanterweise haben sich bei meiner Forschungsarbeit zahlreiche Parallelen zu Deed Learning Mechanismen gezeigt.

Und was brauchen Mitarbeiter, um sich für die neuen Visionen zu begeistern?
Neben der über allem stehenden Vision und dem klaren „Warum“ brauchen Mitarbeiter vor allem Entwicklungsspielräume. Wer mitdenkende Mitarbeiter haben will, muss sie auch machen lassen. Und man muss die Bedürfnisse der Mitarbeiter kennen, ernst nehmen und berücksichtigen. Daraus ergibt sich dann eine intrinsische Motivation, bei der das Glückshormon Dopamin ausgeschüttet wird. Das macht zufrieden und gleicht sogar das Stresshormon Adrenalin aus. Die Konsequenz: Wir tun mit Freude etwas Neues und haben dabei keine Angst bzw. keinen Stress.

Herzlichen Dank für das interessante Interview – wir freuen uns schon auf Ihren Vortrag!


Auf der TDWI München können Sie Dr. Florian Ilgen live erleben und sich in Sachen Mitarbeiter-Transformation hin zu einem Digitalen Mindset inspirieren lassen: Zu seiner Keynote

Deeplink zum neuen Buch von Dr. Ilgen zum Thema Intuition: hier

Sponsoren TDWI München 2019

  • Ab Initio Software Germany GmbH Platinsponsor
  • Adastra GmbH Platinsponsor
  • Databricks Platinsponsor
  • Denodo Technologies Platinsponsor
  • Exasol Platinsponsor
  • Fujitsu Platinsponsor
  • INFOMOTION GmbH Platinsponsor
  • itelligence Platinsponsor
  • ITGAIN Consulting Gesellschaft für IT-Beratung mbH Platinsponsor
  • Microsoft Platinsponsor
  • MicroStrategy Platinsponsor
  • NTT DATA Deutschland Platinsponsor
  • SAP Deutschland SE & Co. KG Platinsponsor
  • Sopra Steria Consulting Platinsponsor
  • Talend Germany GmbH Platinsponsor
  • Tech Data GmbH & Co. OHG Platinsponsor
  • Trivadis GmbH Platinsponsor
  • WhereScape Europe Platinsponsor
  • 2150 GmbH | Distilling business insight. Goldsponsor
  • Actian Goldsponsor
  • adesso AG Goldsponsor
  • Alation Goldsponsor
  • ASG Technologies Goldsponsor
  • b.telligent GmbH & Co. KG Goldsponsor
  • blueforte GmbH Goldsponsor
  • CIMACON GmbH Goldsponsor
  • Collibra UK Limited Goldsponsor
  • Cubeware GmbH Goldsponsor
  • Data Virtuality GmbH Goldsponsor
  • Dataiku Goldsponsor
  • Dell Boomi Goldsponsor
  • Deloitte Goldsponsor
  • erwin, Inc. Goldsponsor
  • EVACO GmbH Goldsponsor
  • Genesee Academy Goldsponsor
  • heureka e-Business GmbH Goldsponsor
  • IBM Goldsponsor
  • Informatica GmbH Goldsponsor
  • INFORMATION WORKS GmbH Goldsponsor
  • integration-factory GmbH & Co. KG Goldsponsor
  • Marmeladenbaum GmbH Goldsponsor
  • mayato GmbH Goldsponsor
  • MID GmbH Goldsponsor
  • Neo4j Goldsponsor
  • OPITZ CONSULTING Goldsponsor
  • pmOne Group Goldsponsor
  • Poslovna inteligencija d.o.o. Goldsponsor
  • PPI AG Goldsponsor
  • PROCON IT AG Goldsponsor
  • SEVEN PRINCIPLES AG Goldsponsor
  • SISENSE Goldsponsor
  • Snowflake Goldsponsor
  • Syncwork AG Goldsponsor
  • T-Systems Multimedia Solutions Goldsponsor
  • TIBCO Goldsponsor
  • TIMETOACT Software & Consulting GmbH Goldsponsor
  • Vertica Goldsponsor
  • accantec consulting AG Silbersponsor
  • AnalyticsCreator Solutions GmbH Silbersponsor
  • areto consulting GmbH Silbersponsor
  • Attunity Ltd. Silbersponsor
  • Axians IT Solutions GmbH Silbersponsor
  • BARC GmbH Silbersponsor
  • BBF GmbH Silbersponsor
  • biGenius Silbersponsor
  • BIVAL GmbH Silbersponsor
  • brainLight Silbersponsor
  • cimt ag Silbersponsor
  • CINTELLIC Consulting Group Silbersponsor
  • Cognizant Digital Business Silbersponsor
  • Confexx Consulting GmbH Silbersponsor
  • Data Insights GmbH Silbersponsor
  • Data Reply Silbersponsor
  • data42morrow Silbersponsor
  • datasqill - The Post-ETL Silbersponsor
  • Digital Ratio GmbH Silbersponsor
  • Disy Informationssysteme GmbH Silbersponsor
  • Empalis Consulting GmbH Silbersponsor
  • gmc² GmbH Silbersponsor
  • i-refact Silbersponsor
  • initions AG Silbersponsor
  • Lawrence Harvey Silbersponsor
  • linkFISH Consulting GmbH Silbersponsor
  • Lufthansa Industry Solutions Silbersponsor
  • m2data Silbersponsor
  • ORAYLIS GmbH Silbersponsor
  • Passio Consulting Silbersponsor
  • PRODATO Integration Technology GmbH Silbersponsor
  • QuinScape GmbH Silbersponsor
  • Solecon Silbersponsor
  • TCI Consult GmbH Silbersponsor
  • TDWI Young Guns Silbersponsor
  • TEDAMOH Silbersponsor
  • WE ARE DATA Silbersponsor
  • Woodmark Consulting AG Silbersponsor
  • Contiamo Start-Up
  • DataLion GmbH Start-Up
  • iNNOVO Cloud Start-Up
  • SYNABI Start-Up