TDWI Konferenz mit BARC@TDWI Track 2017

München, 26. - 28. Juni 2017

Partner

Sessionsdetails

Vortrag: Mo 1.4
Datum: Mo, 26.06.2017
Uhrzeit: 15:45 - 17:00
cart

Vom Old-School Reporting zum State-of-the-Art Self Service: Erfolgsfaktoren & Best Practices bei der Migration

Uhrzeit: 15:45 - 17:00
Vortrag: Mo 1.4

 

Mit der Einführung von Self Service BI verspricht man sich eine höhere Autonomie & Flexibilität der Endanwender. Nicht immer jedoch wird die Erwartung erfüllt: Die Reduzierung des historisch gewachsenen Standard Reportings tritt nicht ein, stattdessen entstehen weitere inkonsistente Analysen, Spreadmarts, Schatten-Systeme und Datensilos. Die Erkenntnis wächst, daß Self Service BI eine neue Qualität der Analyse darstellt und nicht nur ein 'Reporting 2.0'. Erfolgreiche Strategien sehen eine systematische Überführung des Standard Reporting hin zu Self Service Anwendungen mit passenden Analysepfaden vor. Zudem ist eine ausgewogene Governance anzustreben, um das richtige Maß an Freiheit & Kontrolle sowie Flexibilität & Standards festzulegen. Der Vortrag stellt das breite Spektrum von Self Service Discovery bis hin zu Self Service Data Preparation vor. Entlang von Praxisbeispielen wird eine Methodik zur Migration und Best Practices zum Aufbau von Governed Self Service präsentiert.

Zielpublikum: BI-Manager, BI-Projektleiter, Fach/IT-Entscheider, Controlling-Verantwortliche und CFOs
Voraussetzungen: Grundlagen BI, Praktische Erfahrungen mit BI
Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten