TDWI Konferenz mit BARC@TDWI Track 2017

München, 26. - 28. Juni 2017

Partner

SAS Institute GmbH

SAS Institute GmbH

 

SAS ist mit über 3,2 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der weltweit größten Softwarehersteller und der größte Anbieter von Big-Data-Analytics-Software. Unternehmen an weltweit mehr als 83.000 Standorten setzen SAS Lösungen ein, um aus ihren vielfältigen Geschäftsdaten auch im Zusammenspiel mit externen Daten (Big Data) konkrete Informationen für strategische und operative Unternehmensentscheidungen zu gewinnen (Analytics) und so ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.
Big Data Analytics ist der Schlüssel dazu, die Digitale Transformation nicht nur zu bewältigen, sondern davon zu profitieren und die notwendigen disruptiven Prozesse im Unternehmen erfolgreich umzusetzen. Dank mehr als 40 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Datenanalyse verfügt SAS dafür nicht nur über weitreichende Visionen – die Technologie ist zugleich pragmatisch, bewährt, sicher und schnell produktiv einsetzbar.
SAS kommt in der gesamten Wirtschaft und öffentlichen Verwaltung zum Einsatz. Kernbranchen sind Banken, Versicherungen, Handel und die Fertigungsindustrie. Banken steuern mit SAS ihre Prozesse und erfüllen mit SAS die Vorschriften von Aufsichtsbehörden. Versicherungen kommen mit SAS Versicherungsbetrügern auf die Spur. Händler optimieren ihre Kundenansprache und ihr Kampagnenmanagement oder steigern das Kundenerlebnis beim Online-Shopping. Industrieunternehmen steuern ihre Service- und Wartungsprozesse zum Beispiel so, dass Teile ersetzt werden, bevor sie auszufallen drohen.

 

Zurück