Hinweis: Die aktuelle TDWI-Konferenz 2016 finden Sie hier!

TDWI Konferenz mit BARC@TDWI Track 2014

München, 23. - 25. Juni 2014

Konferenz

Metadatenmanagement und Dokumentation in heterogenen BI-Systemlandschaften

Datum:23.06.2014
Uhrzeit:15:15 - 18:15
Vortrag: M2P
cart

Wie unterschiedliche Untersuchungen und Studien im BI-Bereich belegen, erweist sich das Metadatenmanagement nach wie vor als großes Manko zahlreicher BI-Implementierungen. Während es inzwischen gelingt, die technischen Metadaten in einer Single-Vendor-Systemlandschaft durch Tools des Anbieters mehr oder weniger übersichtlich zu strukturieren und damit ausreichend gut zu dokumentieren, ist die Organisation auch der fachlichen Metadaten vor allem in Umgebungen mit Produkten unterschiedlicher Anbieter häufig immer noch ein ungelöstes Problem. Der Beitrag zeigt anhand von Praxisbeispielen auf, wie die Verwaltung sowohl technischer als auch fachlicher Metadaten sogar in heterogenen Systemumgebungen erfolgreich umsetzbar ist, wie sich einmal erfasste Systembeschreibungen auch in späteren Lebenszyklusphasen wiederverwenden lassen und wie eine tragfähige Lösung hierfür mit gebräuchlichen Technologien gestaltet werden kann.

Zielpublikum: BI-Projektleiter, BI-Manager, BI-Entscheider, DWH-Architekten, ETL-Entwickler
Voraussetzungen:
BI Grundlagen, ETL und Datenbanken
Schwierigkeitsgrad:
Fortgeschritten

Ausführlichere Beschreibung:

Wie unterschiedliche Untersuchungen und Studien im BI-Bereich belegen, erweist sich das Metadatenmanagement nach wie vor als großes Manko zahlreicher BI-Implementierungen. Während es inzwischen gelingt, die technischen Metadaten in einer Single-Vendor-Systemlandschaft durch Tools des Anbieters mehr oder weniger übersichtlich zu strukturieren und damit ausreichend gut zu dokumentieren, ist die Organisation auch der fachlichen Metadaten vor allem in Umgebungen mit Produkten unterschiedlicher Anbieter häufig immer noch ein ungelöstes Problem. Der Beitrag zeigt anhand von Praxisbeispielen auf, wie die Verwaltung sowohl technischer als auch fachlicher Metadaten sogar in heterogenen Systemumgebungen erfolgreich umsetzbar ist, wie sich einmal erfasste Systembeschreibungen auch in späteren Lebenszyklusphasen wiederverwenden lassen und wie eine tragfähige Lösung hierfür mit gebräuchlichen Technologien gestaltet werden kann.

Sponsoren der TDWI 2014

Sponsoren

  • Adastra GmbH
  • Esri Deutschland GmbH
  • IBM Deutschland
  • Infomotion GmbH
  • Microsoft Deutschland GmbH
  • OPITZ CONSULTING
  • Oracle
  • SAP Deutschland AG & Co. KG
  • SAS Institute GmbH
  • Steria Mummert Consulting GmbH
  • Ab Initio Software Germany GmbH
  • Actian Corporation
  • Areto Consulting GmbH
  • ASG GmbH & Co. KG
  • Avanade Deutschland GmbH
  • BBF GmbH
  • BLUEFORTE GmbH
  • Capgemini Deutschland GmbH
  • CGI (Germany) GmbH & Co. KG
  • Cognizant
  • cundus AG @ IBM
  • cundus AG @ Microsoft
  • cundus AG @ SAP
  • data2fact GmbH
  • Datawatch GmbH
  • Deloitte
  • Digital Ratio GmbH
  • Dörffler + Partner GmbH
  • EXASOL AG
  • flitcon GmbH
  • InfoDyn AG
  • Informatica
  • Information Builders (Deutschland) GmbH
  • INFORMATION WORKS Unternehmensberatung & Informationssysteme GmbH
  • Informationsfabrik GmbH
  • ixto GmbH
  • Jaspersoft Ltd.
  • MicroStrategy Deutschland GmbH
  • MID GmbH
  • msg systems
  • msgGillardon AG
  • Neo Technology
  • ORAYLIS GmbH
  • pmOne AG
  • PPI AG
  • saracus consulting GmbH
  • SEVEN PRINCIPLES AG
  • solvistas GmbH
  • Tableau Software
  • Talend Germany GmbH
  • Teradata GmbH
  • Trivadis GmbH
  • Ventum Consulting GmbH & Co. KG
  • VIPCON GmbH & Co. KG
  • WhereScape Europe
  • Woodmark Consulting AG
  • Yellowfin
  • all for one steeb
  • Attunity
  • BARC GmbH
  • Camelot ITLab
  • CENIT AG
  • CIMACON GmbH
  • comSysto GmbH
  • Dell Software
  • denodo
  • Emagixx GmbH
  • FINCON
  • Hahne Consulting GmbH
  • Hortonworks
  • Infra Support Deutschland GmbH
  • Intel
  • iteratec GmbH
  • KI Business Performance GmbH
  • MapR Technologies
  • Marmeladenbaum GmbH
  • MHP - Excellence in Process- and IT-Consulting for Automotive
  • MIK GmbH
  • Qunis GmbH – The Information Company
  • Semarchy | The Data Convergence Company
  • Syncwork AG
  • TIMETOACT Software & Consulting GmbH
  • NetMediaEurope