Hinweis: Die aktuelle TDWI-Konferenz 2016 finden Sie hier!

TDWI Konferenz mit BARC@TDWI Track 2014

München, 23. - 25. Juni 2014

Konferenz

Data Vault - Data Warehouse Agilität nicht nur durch Vorgehensweisen, sondern mit Methode

Datum:25.06.2014
Uhrzeit:10:45 - 12:00
Vortrag: W3A-2
cart
Sprecher:

Data Vault ist ein alternativer Ansatz zur Realisierung der Integrationsschicht eines Enterprise Data Warehouse. Die Methode bietet im Vergleich zu herkömmlichen Ansätzen u.a. die folgenden Vorteile:

- Entkopplung auf Datenmodellebene isoliert inkrementelle Änderungen/Erweiterungen.
- Parallelisierung und Entkopplung der ETL Prozesse beschleunigt den Ladeprozess und erzielt bessere Skalierbarkeit.
- Trennung der Integrations- und Historisierungslogik von der Businesslogik ermöglicht weitgehende ETL Standardisierung.

Der Vortrag wird das Datenmodell, die ETL-Standardisierung und die Architektur von Data Vault (in der neuen Version 2.0) vorstellen. Anhand praktischer Beispiele wird aufgezeigt, wie diese Methode genutzt werden kann, um kurze Releasezyklen ohne aufwendige Regressionstests auch im Core Data Warehouse zu realisieren. Diese Flexibilität kommt unabhängig von der Projektmanagementmethode zum Tragen, für agile Vorgehensweisen ist sie jedoch essentiell.

Zielpublikum: DWH Architekten, BI-Projektleiter, Entscheider
Voraussetzungen:
DWH Datenmodellierung, ETL und Architektur Basiswissen
Schwierigkeitsgrad:
Fortgeschritten

Ausführlichere Beschreibung:

Agenda
1. Typische Probleme klassischer Data Warehouse Systeme und Projekte und Kernvorteile von Data Vault
2. Basiskonzepte des Datenmodells und Modell-Beispiele
3. Standardisierung der ETL Prozesse in der Integrationsschicht und deren Orchestrierung
4. Das generelle Architekturkonzept und die Anbindung aus den Quellen und hinaus zum BI Layer
5. Automatisierung im Entwicklungsprozess anhand von Generatoren und die generelle Toolunterstützung
6. Die Bestandteile des neuen Data Vault 2.0

Sponsoren der TDWI 2014

Sponsoren

  • Adastra GmbH
  • Esri Deutschland GmbH
  • IBM Deutschland
  • Infomotion GmbH
  • Microsoft Deutschland GmbH
  • OPITZ CONSULTING
  • Oracle
  • SAP Deutschland AG & Co. KG
  • SAS Institute GmbH
  • Steria Mummert Consulting GmbH
  • Ab Initio Software Germany GmbH
  • Actian Corporation
  • Areto Consulting GmbH
  • ASG GmbH & Co. KG
  • Avanade Deutschland GmbH
  • BBF GmbH
  • BLUEFORTE GmbH
  • Capgemini Deutschland GmbH
  • CGI (Germany) GmbH & Co. KG
  • Cognizant
  • cundus AG @ IBM
  • cundus AG @ Microsoft
  • cundus AG @ SAP
  • data2fact GmbH
  • Datawatch GmbH
  • Deloitte
  • Digital Ratio GmbH
  • Dörffler + Partner GmbH
  • EXASOL AG
  • flitcon GmbH
  • InfoDyn AG
  • Informatica
  • Information Builders (Deutschland) GmbH
  • INFORMATION WORKS Unternehmensberatung & Informationssysteme GmbH
  • Informationsfabrik GmbH
  • ixto GmbH
  • Jaspersoft Ltd.
  • MicroStrategy Deutschland GmbH
  • MID GmbH
  • msg systems
  • msgGillardon AG
  • Neo Technology
  • ORAYLIS GmbH
  • pmOne AG
  • PPI AG
  • saracus consulting GmbH
  • SEVEN PRINCIPLES AG
  • solvistas GmbH
  • Tableau Software
  • Talend Germany GmbH
  • Teradata GmbH
  • Trivadis GmbH
  • Ventum Consulting GmbH & Co. KG
  • VIPCON GmbH & Co. KG
  • WhereScape Europe
  • Woodmark Consulting AG
  • Yellowfin
  • all for one steeb
  • Attunity
  • BARC GmbH
  • Camelot ITLab
  • CENIT AG
  • CIMACON GmbH
  • comSysto GmbH
  • Dell Software
  • denodo
  • Emagixx GmbH
  • FINCON
  • Hahne Consulting GmbH
  • Hortonworks
  • Infra Support Deutschland GmbH
  • Intel
  • iteratec GmbH
  • KI Business Performance GmbH
  • MapR Technologies
  • Marmeladenbaum GmbH
  • MHP - Excellence in Process- and IT-Consulting for Automotive
  • MIK GmbH
  • Qunis GmbH – The Information Company
  • Semarchy | The Data Convergence Company
  • Syncwork AG
  • TIMETOACT Software & Consulting GmbH
  • NetMediaEurope